Direkt zum Hauptbereich

Posts

Neuester Beitrag

Griechisches Lammragout

Vorsicht - Suchtgefahr!

Also nach diesem Gericht sind mein Liebster und ich wirklich süchtig - das Einzige was man hierbei benötigt, ist etwas Zeit und Selbstbeherrschung!😁
Es ist sowohl Low-Carb geeignet als auch für Carb-Fans machbar! Wenn Ihr
Carbs wollt, dann kocht entweder einige Kartoffeln extra dazu oder gebt diese
in Würfel geschnitten mit in das Ragout. Ich habe mich für die Low-Carb-Variante ohne Kartoffeln entschieden - hier mein Rezept:




Zutaten für 2 - 3 Portionen 450g Lammhüfte oder Lammschulter 1 Zucchini, 1/2 Aubergine
1 große Fleischtomate
1 Dose Tomaten, stückig ( 360-400g )
100g weiße Bohnen
1 Schalotte, 1 Knoblauchzehe
1 Zweig Rosmarin
1/8 Liter Weißwein, z.B. Chardonnay
Salz, Pfeffer, gemahlener Rosmarin, Thymian
1/2 Teelöffel Zimt
1 Tl Mehl
1 EL Olivenöl, 1 Tl Butter
Zubereitung 
Lammhüfte abwaschen, trocknen und in mundgerechte Würfel schneiden.
In einem schweren Gusstopf Öl und Butter stark erhitzen. Die Fleischwürfel pfeffern und salzen und sehr scharf darin anbraten, bis eine sc…

Aktuelle Posts

Guacamole de Richarda

Baguette mit getrockneten Tomaten und Kräutern

Anleitung zum Backen einfacher Weizenbrötchen

Glühwein-Kirsch-Gelee

Griechischer Hackfleischauflauf

Vollkorn-Dinkelpizza mit Parmaschinken und Rucola

Mallorquinischer Mandelkuchen

Heidelbeer-Joghurt-Muffins

Kürbiscremesuppe mit Ingwer

Kürbiscurry mit Fischfilet