Sonntag, 14. Juni 2015

Bifteki vom Grill mit Bauernsalat und Schnittlauchquark

So lecker kann Low Carb Essen vom Grill sein !
Bei diesem Essen vermisst wirklich keiner die Kohlenhydrate. Quark und fettarmer Schafskäse  sind hier die gesunden Sattmacher.


Zutaten für 2 Personen

 250g Rindergehacktes
1 Ei
1 Zwiebel, 1/2 Knoblauchzehe
200g Magerquark 0,3%
90g Feta light
2 Esslöffel Joghurt natur
frischer Schnittlauch, Petersilie
4 EL Olivenöl
2 EL Balsamicoessig, 2 EL Wasser
2 TL Senf, etwas Zucker
Weisser Balsamicoessig
Salz, Pfeffer,Paprika rosenscharf, Nelkenpulver, Zimt, Piment, Kreuzkümmel
1/2 Salatgurke, 4 kleine Tomaten, 1/2 Paprika rot, Eisbergsalat, 
Pimientos de Padrone

Zubereitung

  • Bifteki: Knoblauch abziehen, sehr klein würfeln oder pressen. Zwiebel reiben. Dann mit dem Gehackten, 1 Ei, Petersilie und den Gewürzen vermengen und 4 Frikadellen formen.Wenn gewünscht, mit kleine Schafskäsewürfeln füllen. Etwas ruhen lassen, damit die Gewürze einziehen können.
  • Schnittlauchquark: Magerquark mit Joghurt glatt rühren und mit dem Schnittlauch vermengen und würzen.
  • Bauernsalat: Gurken, Tomaten, Paprika würfeln. Aus dem Öl, Essig, Senf, Salz, Pfeffer und etwas Zucker das Dressing bereiten. Den Schafskäse würfeln und vorsichtig unterheben. Mit dem Dressing marinieren. Eisbergsalat erst kurz vor dem Servieren unterheben und mit gehackter Petersilie bestreuen.
  • Pimientos de Padrone: Mit Öl bestreichen und mit groben Meersalz bestreuen. Ein Schälchen aus Alufolie bauen und ab auf den Grill.

  • Dann nix wie ran an den Grill und ich wünsche Euch einen wunderschönen Sommerabend !