Sonntag, 29. Januar 2017

Ein lecker leichtes Low - Carb - Rezept

Kabeljau mit Rote-Bete-Feldsalat

Das haben wir gestern ausprobiert; und es hat uns begeistert. Absolut Low Carb, aber dabei superlecker. Der Salat ist supererfrischend und schmackhaft durch das frische Grapefruit-Senf-Dressing. Die in Radicchio und Grapefruit enthaltenen Bitterstoffe sind sehr gesund. Sie regen die Bildung von Verdauungssäften an und wirken dadurch stoffwechselanregend. Sie fördern dadurch auch die Fettverbrennung. Das Gleiche gilt für die Senföle. 





Zutaten für 2 Personen
ca. 350g Kabeljaufilets
150g Feldsalat, 50g Radicchio
1 rote Bete, 1 Grapefruit
1 EL Sonnenblumenkerne
2 EL neutrales Öl, 1 EL Balsamico
2 Tl Feigensenf, 1 Tl mittelscharfer Senf
1 Spritzer, Agavendicksaft oder Honig
Pfeffer, Salz


Zubereitung

Für das Salatdressing die Grapefruit halbieren. Die halbe Grapefruit auspressen, die andere Hälfte schälen und vorsichtig die Filets mit einem scharfen Messer aus den Trennhäuten herausschneiden. Essig, Senf, Öl, miteinander verschlagen, etwas Grapefruitsaft hinzufügen. Mit Agavendicksaft, Salz und Pfeffer abschmecken.
Die rote Bete in Scheiben schneiden. Die Sonnenblumenkerne trocken in einer Pfanne anrösten, bis sie leicht braun werden.
Die Kabeljaufilets in 1 TL Butterschmalz beidseitig je 2 Minuten anbraten.
Den Salat vermengen, mit den Kernen bestreuen und den Fisch noch mit etwas Grapefruitsaft beträufeln. Dazu passt ein trockener Weißwein.

Guten Appetit!


Nährwerte
Brennwert:  ( 340 kcal )
Protein: 31,9g
Kohlehydrate: 18,5g
Fett: 12,2g